Herzlich Willkommen

Der Verein Migration – Kriens integriert versteht sich als Kompetenzzentrum in Fragen der Integration von Migrantinnen und Migranten in der Stadt Kriens. Die Stadt Kriens, die Katholische Kirchgemeinde und die Reformierte Kirche Kriens beauftragen den Verein mittels einer Leistungsvereinbarung, die praktische Integrationsarbeit in Kriens zu besorgen.

Wir führen verschiedene Angebote und bieten dadurch Migrantinnen und Migranten Unterstützung an und begleiten sie im Alltag.


Aktuelles


Vorschau Elternveranstaltung am 14.1.2020: Der nächste Informationsabend für Eltern widmet sich dem Thema "Schulsystem des Kantons Luzern und Schule Kriens". Er findet am Dienstag, 14. Januar 2020 um 19.30 - 21 Uhr im Singsaal des Schulhaus Grossfeld an der Horwerstrasse 3 in Kriens statt. Er richtet sich vor allem an Familien mit Migrationshintergrund. Es können auch Übersetzungen organisiert werden. Nähere Informationen und Anmeldungen erhalten Sie bei der Infostelle, Schachenstrasse 17, 6010 Kriens oder
Tel. 041 320 66 05.  


Rückblick Kulturtag 2019

Der Kulturtag, ein Begegnungsfest in Kriens, wird alle zwei Jahre von unserem Verein organisiert.

 

Kulturaustausch bereichert 

Der 6. Kulturtag der Stadt Kriens am 29. Juni 2019 auf dem Stadtplatz war gekennzeichnet durch die Rekord-Hitze. Dessen ungeachtet hatten die Frauen aus 12 verschiedenen Kulturen auf den Tischen unter den drei grossen fest installierten Sonnenschirmen ein reichhaltiges Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten ausgebreitet. Daneben luden die "Krienser Frauen" zu Kaffee und Kuchen ein und warben für ihr Interkulturelles Frauen-Café Horizonte.

 

In ihrem Willkommensgruss hob Pia Murer, Präsidentin des Vereins Migration-Kriens integriert, die Bedeutung von Begegnungen für eine gelingende Integration hin. «Aus Begegnungen entstehen Beziehungen und gegenseitiges Verständnis. Das Nebeneinander wird zu einem Miteinander», betonte sie und stellte die verschiedenen Angebote des Vereins vor. Ausgehend von ihren persönlichen Erfahrungen als Migrantin hob Einwohnerratspräsidentin Yvette Estermann die gegenseitige Bereicherung bei der Begegnung von Menschen aus verschiedenen Kulturen hervor. Mit herzlichen Dankesworten an alle am Kulturtag Beteiligten ermunterte sie diese: «Bleiben sie weiter so engagiert, damit alle profitieren können vom Kulturaustausch!»

 

Die Besucherinnen und Besucher genossen die grosse Auswahl an exotischen Speisen und suchten zum Essen einen der wenigen Schattenplätze auf. Während sich die Erwachsenen austauschten, vergnügten sich die Kinder im kühlen Brunnen. Sonia Cartoni und Jana Werren, Studentinnen der Hochschule für Soziale Arbeit Luzern, hatten im Rahmen eines Projektes verschiedene Angebote organisiert. Dazu gehörten unter anderem Darbietungen der jungen Krienser Band «Taktlos», der srilankesischen Tanzgruppe Baradarshana aus Luzern sowie Gedichte und Texte der seit acht Jahren in Kriens lebende Syrerin Zara Hanan, begleitet von traditionellen Klängen ihrer Heimat. Trotz der hohen Temperaturen wird der 6. Kulturtag allen, die sich auf den Stadtplatz gewagt hatten, durch die herzliche Atmosphäre in bester Erinnerung bleiben.

Text von Monika Fischer


Sie möchten mehr von fremden Kulturen erfahren?

Sie haben Freude am Kontakt mit Migrant/Innen?

Wir suchen Freiwillige, welche mit Freude mit den Migrantinnen und ihren Kindern spielen, basteln, sich austauschen oder zuhören möchten.
Jede Begegnung ist für die Migrantinnen wie auch für uns Freiwillige eine grosse, interessante Bereicherung.
Falls Sie sich angesprochen fühlen, wenden Sie sich bitte an unsere Info- und Anlaufstelle.

Der Begegnungstreff öffnet seine Tore immer dienstags von 14 - 16.30 Uhr (ausser in den Schulferien)
Im Mehrzweckraum Kesselhaus, Schappe Kulturquadrat, Obernauerstrasse 1b, Kriens (früheres Feuerwehrdepot). Wir freuen uns! 

Download
Programm September bis Dezember 2019
Flyer Begegnungstreff 2- sept- dez.2019.
Adobe Acrobat Dokument 318.1 KB

Der Begegnungstreff geht am 24.12. in die Weihnachtsferien. Er startet wieder am 7. Januar 2020. Das neue Programm wird im Januar aufgeschaltet. Die Öffnungszeiten des Begegnungstreffs bleiben gleich. 


Vorschau MV 2020: Die nächste Mitgliederversammlung findet am Dienstag, 28. April 2020 um 19 Uhr im Johannescenter statt. Es sind alle herzlich eingeladen!