Begleitungen und Freiwilligenarbeit

Personen mit Migrationshintergrund wünschen sich oft eine individuelle Begleitung von einer deutsch sprechenden Person. Sie möchten sich besser integrieren, ihre Sprachkompetenzen erweitern und unsere Lebensgewohnheiten kennen lernen. Als „Gegenleistung“ erhält die Begleitperson persönliche Einblicke in eine andere Kultur.

 

Zitat einer jungen Begleitperson: „ Ich habe meiner ebenfalls jungen Begleitperson viel über die Schweiz und Kriens erzählt, z.B. über unser Bildungssystem und was wir gerne essen. Sie hat auch ihr Herkunftsland vorgestellt, hat von den Schönheiten und Schwierigkeiten und von ihrer Familie erzählt. Ich habe viel Neues und auch viel Nachdenkliches erfahren. Und, wir haben Rezepte ausgetauscht.“

 

Wir vermitteln, koordinieren und begleiten diese Freiwilligen-Einsätze. Die Treffen sollten regelmässig stattfinden. Wann, wie oft, wo und wie lange diese Begleitungen stattfinden, bestimmen die beteiligten Personen selber.

 

Haben Sie Interesse eine Begleitung zu übernehmen oder möchten Sie sich in unserem Verein freiwillig engagieren? Für weitere Infos kontaktieren Sie die Projektleiterin.

 

Sind Sie interessiert?

Füllen Sie das unten stehende Formular aus oder melden Sie sich bei:

 

Elisabeth Zedi

Koordination Begleitungen, Schlüsselpersonen, Freiwilligenarbeit

Schachenstrasse 17, 6010 Kriens

Telefon: 079 897 26 36

E-Mail: begleitungen@kriensintegriert.ch



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.